Gottesdienste
 Pfarrbrief


 Kontakt
 Impressum
 Datenschutz



kurz und knapp

Schwedt/Oder
L.-Harlan-Str. 3
16303 Schwedt/Oder
Tel. 03332-22091
heilige Messen
Samstag 18 Uhr
(nicht im Juli/August)
Sonntag 10:30 Uhr
---------------------

Angermünde
Gartenstr. 3
16278 Angermünde
heilige Messen
Sonntag 8:45 Uhr

weitere Gottesdienste und Termine nach Vermeldung oder im aktuellen Pfarrbrief

 
 


intern

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite
der Katholischen Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt
Schwedt/Angermünde.
 
 
Gebetsmeinung des heiligen Vaters
Januar 2019
 

Maria als Beispiel für junge Menschen
Junge Menschen machen sich auf den Weg, stürzen sich in das Abenteuer des Glaubens, folgen Marias Beispiel. Tausende. Hunderttausende. Millionen von ihnen treffen sich diesen Januar in Panama zum Weltjugendtag 2019! Lasst uns zusammen mit ihnen die Freude am Evangelium teilen.
(das Video von Papst Franziskus hier - weitere dazu  Online)

 

AKTUELLES aus der Gemeinde

 

ältere Meldungen finden Sie hier im Archiv


  • KleineKinderKirche
    Die KleineKinderKirche ist der Treffpunkt der Kinder im Vorschulalter (ca. 2 Jahre bis zum 2. Schuljahr) mit ihren Familien. Im Schnitt einmal pro Monat versammeln wir uns, um gemeinsam zu beten und Gott zu loben.

    Unser nächstes Treffen findet am 17. Februar 2019 um 10:30 Uhr im Pfarrhaus Schwedt statt.
     
  • Polnische Gläubige in unserer Gemeinde / Polacy w parafii
    Ein großer Teil der Gläubigen unserer Gemeinde kommt aus der polnischen Tradition. Diese wollen Sie auch hier bei uns weiterleben. Folgende Aktionen sind geplant:
  • Znaczna część naszych parafian pochodzi z Polski i pielęgnuje polskie tradycje. Chcielibyśmy włączyć te tradycje w życie naszej parafii, dlatego planujemy następujące spotkania:
    20. Januar 2019 um 10:30 Uhr Heilige Messe mit polnischen Liedern, anschließend Einladung zum Kirchenkaffee.
  •  
  • Religionsunterricht in Gartz
    In Gartz findet der Religionsunterricht in der Grundschule für die Klassen 1-6 statt.
    Informationen dazu erhalten Sie in der Schule oder im Pfarrbüro.